Community Manager's Blogs

Community Manager
EU-Umsatzbesteuerung
Am 27. Februar 2015 veröffentlicht von Community Manager in Beruf
Seit 1. Jänner 2015 gibt es eine Änderung hinsichtlich der Besteuerung diverser Dienstleistungen, die an Privatpersonen im Ausland erbracht werden.
Betroffen sind Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen die ab sofort grundsätzlich immer am Ort des Leistungsempfängers versteuert werden müssen.

Details zu dieser Leistungsortregelung und wie Sie damit umgehen müssen, sollten Sie betroffen sein, finden Sie hier.
Stichwörter: eu, steuer, umsatz, leistung, besteuerung
Community Manager
ESt. und SV-Beiträge
Am 7. November 2013 veröffentlicht von Community Manager in Beruf
Liebe Community,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und für uns Unternehmer bedeutet dies auch, sich spätestens dann einen genauen Überblick zu verschaffen, wie viel Einkommenssteuer und SV-Abgaben man für das Geschäftsjahr zu entrichten hat.

Die Webseite vom Finanzamt bietet hierfür einen ESt.-Rechner und die SVA-Seite einen SV-Rechner. Hier finden Sie endlich einen Online-Rechner, der beides kann. Das ist nicht unwesentlich, da es vielen nicht bewusst ist, dass die SV-Abgaben gewinnmindernd sind und somit ESt-mindernd sein können.

Hier geht's zum Online-Rechner
Stichwörter: ESt, SV, SVA, Einkommen, Steuer, Rechner
Community Manager
Firmen-Geschenke
Am 15. November 2012 veröffentlicht von Community Manager in Beruf
Weihnachten rückt immer näher. Daher stellt sich für UnternehmerInnen die Frage, ob und wie man Geschenke (kein Bargeld!) steuerlich absetzen kann. Grundsätzlich wird unterschieden, wer der Empfänger des Geschenks ist. Denn für Kunden und Mitarbeiter gibt es differenzierte Regelungen:

Kundengeschenke:
Hier ist zu beachten, dass ein Geschenk an Kunden einen Werbezweck des Unternehmens hat. D.h. es muss werbewirksam sein. Es sollte daher mit dem Logo oder dem Wortlaut der Firma versehen sein (z.B. Kalender, Kullis etc.).

Mitarbeitergeschenke:
Pro Kalenderjahr und Mitarbeiter sind Sachzuwendungen derzeit bis maximal €186,- steuerfrei. Diese Zuwendungen müssen als Basis einen Anlass haben (z.B. Weihnachten) und dürfen nicht wegen beispielsweise guter Leistung überbracht werden.

Prüfen Sie Ihre Geschenk-Vorhaben mit Ihrem Steuerberater/Ihrer Steuerberaterin.