Ronald Eitler hat die eigene Partnersektion geschlossen.